Job am Flughafen

Das Original aus Hamburg - Seit 2014

Düsseldorf Flughafen Jobs

Der Flughafen Düsseldorf gehört zu den deutschlandweit fünf größten internationalen Verkehrsflughäfen. Das gut 610 Hektar große Gelände liegt nur wenige Kilometer von der Düsseldorfer Innenstadt entfernt. Mit derzeit drei Terminals ist die Kapazität auf jährlich 24 Mio. Passagiere ausgerichtet. In der gesamten Flughafencity bietet der Düsseldorf Flughafen Jobs für mehr als 20.000 Beschäftigte in allen erdenklichen Branchen. Betreiber ist die Flughafen Düsseldorf GmbH mit einem Eigentumsanteil von 50 Prozent. Die Airport Partners GmbH als zweiter Eigentümer hat ihre Anteile auf mehrere Gesellschaften verteilt.

Das sind die Rahmenbedingungen für einen ebenso anspruchsvollen wie krisensicheren Job am größten Flughafen in Nordrhein-Westfalen.

Sicherheit, Logistik, Immobilienwirtschaft, Management und anderes mehr

Der Begriff Flughafencity macht deutlich, dass hier am und auf dem Düsseldorf Airport die Auswahl aus Berufen und Jobs buchstäblich grenzenlos ist. Zu den lukrativen Arbeitgebern gehört der Betreiber mit seinen Tochtergesellschaften und Firmenbeteiligungen.

Jobs im Sicherheitsbereich

Die Sicherheit hat an jedem Flughafen höchste Priorität. Demzufolge werden in Düsseldorf sowohl ganzjährig als auch saisonal anlässlich von Feiertagen und Ferien Luftsicherheitsassistenten sowie Luftsicherheitskontrollkräfte m/w/d (offizielle Bezeichnung: Kontrollkräfte für Personal und mitgeführte Gegenstände), händeringend gesucht. Sie übernehmen Kontrolltätigkeiten, die originär in den Zuständigkeitsbereich der Bundespolizei fallen. An Flughäfen werden diese Aufgaben jedoch an Unternehmen aus der Privatwitschaft, wie zum Beispiel spezielle Sicherheitsdienste übertragen. Im Anschluss an eine entsprechende Ausbildung zum Luftsicherheitsassistent oder nach einer Umschulung zur Luftsicherheitskontrollkraft, können diese speziell ausgebildeten Personen am Düsseldorf Flughafen Jobs im Sicherheitsbereich wahrnehmen.

Die Gleichung ist denkbar einfach: Mehr Passagiere + mehr Luftfracht = mehr Kontrolltätigkeit für die Flug- und die Flughafensicherheit.

Jobs im Logistikbereich

Naturgemäß ist jeder Flughafen ein logistisches Drehkreuz. Einerseits wird die Luftfracht ver- und entladen; andererseits ist der logistische Aufwand für die gesamte Versorgung innerhalb der Airportcity ganzjährig ohne Unterbrechung erforderlich. Gastronomie, Hotellerie, der Einzelhandel in den Airport Arkaden sowie in allen Terminals haben täglich rund um die Uhr geöffnet. Am Flughafen selbst sind alle namhaften Logistikunternehmen mitsamt ihren Subunternehmern vertreten.

Jobs in der Immobilienwirtschaft

Der Immobilienbestand auf dem Flughafengelände ist ebenso zahlreich wie vielfältig. Er reicht von Hangars über die Terminals bis hin zu Parkhäusern, Parkplätzen, versiegelten sowie unversiegelten Freiflächen. Das Immobilien- und Facility Management ist sowohl für die Sicherheit und als auch für den Werterhalt der Liegenschaft Flughafen mit Grundstück und Gebäuden verantwortlich.

Jobs in den verschiedensten Bereichen

Zum Management ganz allgemein gehören Bereiche wie Marketing, Vertrieb, Verwaltung oder Informationstechnik bis hin zur professionellen Flughafenfeuerwehr.

Eine Aufzählung von dauerhaften Stellengesuchen macht deutlich, dass die Jobbewerbung viel Aussicht auf Erfolg hat. Dort zu arbeiten wo andere ihren Urlaub beginnen oder beenden ist ebenso reizvoll wie motivierend.

Möglich ist das unter anderem als:

  • Mechatroniker und/oder Elektroniker für die Betriebstechnik
  • Mechatroniker für den Fahrzeug- und Gerätepark
  • Wartungsspezialist für die Flugzeuge der einzelnen Airlines
  • Immobilienkaufmann für das Faciliy Management
  • Mitarbeit bei der Werksfeuerwehr Düsseldorf Airport in verschiedenen Positionen
  • Luftsicherheitsassistent
  • Luftsicherheitskontrollkraft
  • Parkhaus- und Parkplatzbewirtschaftung
  • Gebäudereinigungsdienst indoor und outdoor
  • Gastronomie und Einzelhandel

Für jeden Jobsuchenden ein passendes Angebot

Von der unbefristeten Vollzeitstelle über die Halbtagstätigkeit, Time und Jobsharing bis hin zum Minijob oder zur Schichtarbeit ist das Jobangebot überaus facettenreich. Arbeitsuchende haben aus persönlichen Gründen ganz unterschiedliche Vorstellungen und Möglichkeiten. Hier am Düsseldorf Airport findet mit hoher Wahrscheinlichkeit jeder das Passende.

Arbeitgeber wie der Flughafenbetreiber, wie Fluggesellschaften oder Sicherheitsdienste bis hin zu den Tochtergesellschaften der Flughafen Düsseldorf GmbH bieten Arbeitnehmern neben dem tariflichen Monatsentgelt solche Sonder- und Zusatzleistungen wie

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • betriebliche Altersversorgung
  • flexible Arbeitszeit
  • Mitarbeiterversorgung bei Tagesmahlzeiten
  • Ideenmanagement als Arbeitnehmerbeteiligung

Personalentwicklung mit Aussicht auf Karriere und mehr Geld

Den Mitarbeitern beim Flughafenbetreiber und seinen Gesellschaften, aber auch bei Sicherheitsfirmen wird ein breites Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten unterbreitet. Dazu gehören Workshops, Seminare sowie fachspezifische Schulungen. Vergleichbar mit anderen Unternehmen der freien Wirtschaft gibt es Aufstiegsmöglichkeiten für langjährig Beschäftigte sowie Berufschancen für Quereinsteiger.

Ein nächster Schritt auf der Karriereleiter ist auch abhängig von der Größe, Struktur sowie der Hierarchie des jeweiligen Arbeitgebers. Häufig gehört zum Jobwechsel eine direkte Beförderung mit mehr Verantwortung, Zuständigkeit und infolgedessen auch mit mehr Geld. Vom Arbeitnehmer wird umgekehrt erwartet, dass er volle Leistungsbereitschaft für seinen Job am Düsseldorfer Flughafen zeigt.

Am Düsseldorf Airport herrscht bis auf wenige Nachtstunden Aktionismus pur mit einem unablässig pulsierenden Leben. Das muss der stressresistente Bewerber wissen und sich vom ersten Tag an darauf einstellen.