Job am Flughafen

Das Original aus Hamburg - Seit 2014

Arbeiten am Flughafen Stuttgart

Der Flughafen Stuttgart ist der baden-württembergische Landesflughafen. Mit rund 12 Millionen Passagieren pro Jahr zählt er zu einem der größten Flughäfen Deutschlands und ist gleichzeitig einer der attraktivsten Arbeitgeber der Region. Über 11.000 Mitarbeiter in rund 100 verschiedenen Berufen arbeiten am Flughafen Stuttgart und kümmern sich nicht nur um die Sicherheit des Flugbetriebs, sondern auch um das Wohlbefinden der Passagiere. Für viele von ihnen ist damit ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen. Auch heute noch verbinden sie ihre Arbeit am Flughafen mit einem Gefühl von Freiheit, Abenteuer und einer nicht nachlassenden Faszination für das Fliegen.

Alle Mitarbeiter erwarten am Flughafen interessante, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben, die stets auch ein hohes Maß an Eigenverantwortung erfordern. Im Bereich Aviation sind beispielsweise Luftsicherheitskontrollkräfte und Luftsicherheitsassistenten für die Personen- und Gepäckkontrolle zuständig. Bauingenieure und Fachinformatiker sorgen im Bereich Non-Aviation für Erhalt, Wartung und Ausbau der Infrastruktur.

Luftsicherheitskontrollkräfte - Die Sicherheit im Blick

Gemäß §8 Luftsicherheitsgesetz sind Luftsicherheitskontrollkräfte (offizielle Bezeichnung: Kontrollkräfte für Personal und mitgeführte Gegenstände) für die Kontrolle des Sicherheitsbereichs an Flughäfen verantwortlich und tragen somit maßgeblich zur Luftsicherheit bei. Ihre Hauptaufgaben bestehen in:

  • Überprüfung von Personenzugangsberechtigungen
  • Kontrolle von Postsendungen, aufgegebenem Gepäck, Fracht und Fahrzeugen
  • Entnahme von Wischproben für Sprengstofftests
  • Durchführen von Kontrollgängen
  • Verantwortung für die Videoüberwachung
  • Verfolgung von Sicherheitsalarmen
  • Kontrolle des Flughafenpersonals

Luftsicherheitsassistenten - Fingerspitzengefühl bei der Personenkontrolle

Die Tätigkeit von Luftsicherheitsassistenten ist in §5 Luftsicherheitsgesetz definiert. Demnach sind Luftsicherheitsassistenten für die Personen- und Handgepäckkontrolle vor Betreten des Abflugbereichs zuständig und leisten somit einen entscheidenden Beitrag zur Flughafensicherheit. Ihr Aufgabengebiet beinhaltet schwerpunktmäßig:

  • Passagierkontrolle mittels Metalldetektor, Handsonde oder Körperkontrolle
  • Auswerten von Röntgenbildern des Reisegepäcks sowie Durchsuchung im Verdachtsfall
  • Kompetenter Umgang mit Fluggästen aus der ganzen Welt
  • Sicherstellen der Einhaltung internationaler Sicherheitsstandards speziell hinsichtlich der Mitnahme von Flüssigkeiten und verbotenen Gegenständen

Bauingenieure - Herren auf dem Bau

Aufgabe der Bauingenieure ist die Koordination sämtlicher Tätigkeiten und Akteure, die mit Baumaßnahmen an den Flughafengebäuden verbunden sind. Dazu zählen vorrangig:

  • Übernahme der Bauherrenrolle
  • Planung und Leitung aller Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an sämtlichen Flughafengebäuden
  • Beauftragung und Koordination von Dienstleistern
  • Einhaltung von Fristen, Baukosten, erforderlichen Genehmigungen sowie luftfahrtspezifischer Bauvorgaben

Fachinformatiker - Unternehmensweite Vernetzung gewährleisten

Die Fachinformatiker am Flughafen Stuttgart verantworten die Planung, Konfiguration und Wartung der gesamten IT-Infrastruktur und stellen somit den reibungslosen Ablauf sämtlicher IT-gestützter Prozesse am Flughafen sicher. Zu ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Erstellung von Grundlagen der aktiven und passiven Infrastruktur
  • Diagnose und Behebung von Störungen
  • Administration von Netzwerken sowie der Security Infrastruktur
  • Erstellen von Dokumentationen
  • Durchführen von Anwenderschulungen