Job am Flughafen

Das Original aus Hamburg - Seit 2014

Arbeiten am Flughafen Baden-Baden

Vom Militärflughafen zum Baden Airpark®

Der heutige Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden wird in Anlehnung an die frühere Nutzung als kanadischer Militärflughafen alternativ auch Baden Airpark® genannt. Ende der 1990er-Jahre begann die zivile Nutzung des heute zweitgrößten Verkehrsflughafens in Baden-Württemberg. Dementsprechend attraktiv ist das berufliche Umfeld auf dem knapp 300 Hektar großen Flughafengelände. Überhaupt gilt das Arbeiten am Flughafen Baden-Baden bzw. der Airport selbst für viele Menschen sowohl als interessanter Arbeitsplatz als auch als Sehnsuchtsort nach fernen Ländern und Kontinenten.

Hier am Airport und im Airpark gibt es mehrere Hundert Jobs in unterschiedlichen Branchen. Angeboten werden sie vom Betreiber und seinen Tochter- und Beteiligungsunternehmen, Fluggesellschaften sowie von ansässigen Unternehmen in den beiden Bereichen Aviation und Non-Aviation.

Die folgende Auswahl macht deutlich, wie vielfältig und abwechslungsreich der Job am Flughafen Baden-Baden ist. Weitere interessante Jobangebote gibt es bei den mehr als 120 ansässigen Unternehmen auf dem 140 Hektar großen Gewerbepark Baden Airpark®. Hier werden insgesamt rund 3.000 Arbeitsplätze gezählt.

Zu den Arbeiten bzw. Jobs direkt am Flughafen Baden-Baden zählen unter anderem folgende:

VIP Cabin Attendant

Der Job beinhaltet die Verantwortung zur Einhaltung sämtlicher Sicherheitsstandards in der Flugzeugkabine. Dazu gehören der VIP Service für Passagiere, die eigenständige Organisation des Catering sowie die Pflege und Instandhaltung der Kabine. Erwartet werden Deutsch und Englisch, die ZÜP, Zuverlässigkeitsprüfung nach § 7 Luftsicherheitsgesetz LuftSiG sowie Berufserfahrung in der Business Aviation.

Flugbetriebsassistent ohne fliegerische Dienste

Mit seiner fliegerischen Grundausbildung erwartet den Jobsuchenden bei der Air Charter Luftfahrt GmbH ACM als Aufgabengebiet das Beantragen und Überwachen flugbetrieblicher Genehmigungen, die Mitarbeit an Projekten im Flugbetrieb oder die Unterstützung der Fachbereiche Flugbetrieb und Crew Training bei der Unternehmensdokumentation. Englisch in Wort und Schrift, sehr gute Kenntnisse in MS-Office sowie im spezifischen Flugplanungsprogramm PPS sind wesentliche Einstellungsvoraussetzungen.

Business Aviation Handling Agent

Jobanbieter ist die Business Aviation Handling GmbH ACM als ein Dienstleister für ankommende und abfliegende Geschäftsreiseflugzeuge. Deren Crew und Passagiere werden vom ACM Agent mit Services wie Hotel, Transfer, Catering oder Reservierung von VIP-Limousinen betreut. Führerschein Klasse B, Bereitschaft zum Wechselschichtdienst, Deutsch und Englisch am besten perfekt sowie ein freundliches und gepflegtes Äußeres gehören zum Profil für diesen Job in Voll- oder Teilzeit.

Luftsicherheitsassistent

Bei dieser sehr wichtigen Arbeit am Flughafen Baden-Baden wird die Kontrolltätigkeit unmittelbar am Fluggast ausgeübt. Zusätzlich zur Körperkontrolle mit Handabtasten und Benutzung eines Metalldetektors wird das mitgeführte Handgepäck vis-à-vis nebenan geröntgt. Diese Personenkontrolle findet in der Abflughalle am Übergang zum Sicherheitsbereich statt. Nach einer dreimonatigen Ausbildung zum LuftAss ist der Luftsicherheitsassistent fit für diesen anspruchsvollen Job.

Luftsicherheitskontrollkraft

Arbeits- und Einsatzgebiet ist das gesamte Areal des Airports. Die Kompetenz der Kontrollkraft für Personal und mitgeführte Gegenstände (so die offizielle Bezeichnung) erstreckt sich auf Objekt- sowie auf Personenkontrollen von Flugpersonal und Fluggästen. Kontrolliert werden Fluggepäck und Luftfracht, Dokumente und Luftpost. Von der Luftsicherheitskontrollkraft muss sich im Grunde genommen jeder kontrollieren lassen, der sich am und auf dem Flughafen aufhält. Die vierteljährliche Ausbildung zur Luftsicherheitskontrollkraft endet mit einer kombinierten praktisch-theoretischen Prüfung.

Continuing Airworthiness Management Organisation CAMO Mitarbeiter

Für die Wartung von Executive-Jets der Marken wie Embraer aus Brasilien, Dassault Aviation aus Frankreich, Boeing Business Jet und andere werden technische Vorkenntnisse in der Luftfahrt erwartet. Wartungsereignisse werden beauftragt, überwacht sowie dokumentiert, und Flugzeug-Lebensakten laufend geführt oder bedarfsgerecht aktualisiert. Der Job erfordert

  • ein luftfahrttechnisches Studium
  • sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • MS-Office-Kenntnisse vor allem in Excel
  • selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz sowie ein sicheres Auftreten intern und extern

Gestern und heute

Die deutliche Mehrzahl der jährlich rund 1,35 Mio. Passagiere sind Urlauber und Touristen. Sie starten von hieraus in die schönsten Wochen des Jahres. Mehr als ein halbes Dutzend Fluggesellschaften fliegen europaweit knapp 40 Ziele direkt an. Zu diesen gehören Mallorca, Thessaloniki, die spanische Mittelmeerküste sowie Metropole wie London, Moskau und Rom. Der persönliche Kontakt zu den Passagieren, das Ambiente und Flair eines modernen Flughafens machen regelrecht Lust aufs Reisen und das Arbeiten am Flughafen Baden-Baden besonders angenehm.

Der Flughafen verfügt über eine asphaltierte Flugbahn in den Maßen 3.000 x 45 Meter sowie über einen Terminal mit 20 Check-in Schaltern und acht Flugsteigen. Betreiber ist die Baden-Airpark GmbH mit den beiden Gesellschaftern Flughafen Stuttgart GmbH zu 2/3 und Baden-Airpark Beteiligung GmbH zu 1/3 Anteilen. Die Entfernung zur östlich gelegenen Kur- und Bäderstadt Baden-Baden beträgt je nach Fahrtroute 15 bis 20 Autokilometer, und die zur nördlichen Großstadt Karlsruhe gut 40 Kilometer.